SDWC Logo

Business Luncheons/Speeches

2005    2006    2007    2008    2009    2010    2011    2012    2013    2014    2015    2016    2017    2018    2019    2020   

3. Februar 2012 12:00: Kurzvortrag von Dr. Mathias Müller, Präsident der IHK Frankfurt am Main; Abschwung – Umschwung – Aufschwung: Herausforderungen an die Wirtschaftspolitik in Europa.

2. März 2012 12:00: Kurzvortrag von Dr. Hans-Rudolf Merz, ehemaliger Bundesrat und Leiter des Eidgenössischen Finanzdepartements, ehemaliger Bundespräsident der Schweiz (2009); Die Schweiz nach den Wahlen und das Verhältnis zwischen der Schweiz und Deutschland.

13. April 2012 12:00: Mitgliederversammlung

4. Mai 2012 12:00: Kurzvortrag von Werner D’Inka, Herausgeber Frankfurter Allgemeine Zeitung; Hat die Zeitung Zukunft?

1. Juni 2012 12:00: Dr. Werner Stauffacher, Vizedirektor ProLitteris Schweizerische Urheberrechtsgesellschaft für Literatur und bildende Kunst; Kann das Schweizerische Urheberreicht im internationalen Kontext bestehen?

6. Juli 2012 12:00: Kurzvortrag von Dr. Reinhard Regner, Rechtsanwalt und Partner Schürmann & Partner Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer; Der Preis ist heiß – was bleibt vom Schweizerischen Bankgeheimnis unter dem neuen Doppelbesteuerungsabkommen D-CH?

3. August 2012 12:00: Kurzvortrag von Frank Niehage, Vorsizender des Vorstandes Bank Sarasin AG, Zeit zum Umdenken – Neue Herausforderungen für das Schweizer Private Banking.

7. September 2012 12:00: Kurzvortrag von Dr. Stephan Pauly, Intendant und Geschäftsführer der Alten Oper Frankfurt; Alte Oper – ein Blick in die Planungsarbeit.

5. Oktober 2012 12:00: Kurzvortrag von Gerhard Lochmann, Rechtsanwalt und Schweizerischer Honorarkonsul in Freiburg; Erbrechtliche Gestaltungen Deutschland – Schweiz.

2. November 2012 12:00: Kurzvortrag von Dr.-Ing. e.h. Thomas Reiter, Direktor für bemannte Raumfahrt und Missionsbetrieb, ESA – European Space Agency; Perspektiven für die bemannte Raumfahrt und den Missionsbetrieb in Europa.

7. Dezember 2012 19:00: Das traditionelle Adventsessen für Mitgtlieder und deren Gäste.