SDWC Logo

Business Luncheons/Speeches

2005    2006    2007    2008    2009    2010    2011    2012    2013    2014    2015    2016    2017    2018    2019    2020   

7. Februar 2014 12:00: Dr. Benjamin Weigert, Generalsekretär des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung; Wirtschaftspolitische Herausforderungen nach der Wahl: Schlaglichter aus dem Jahresgutachten des Sachverständigenrates.

7. März 2014 12:00: Nils Ossenbrink, Vorsitzender des Vorstandes, Bank J. Safra Sarasin (Deutschland) AG; J. Safra Sarasin: Neuausrichtung der Bank Sarasin nach der Übernahme durch die Safra Group.

4. April 2014 12:00: Mitgliederversammlung

9. Mai 2014 12:00: Jörg Peter Krebs, Schweiz Tourismus, Direktor Deutschland, Central and Eastern Europe; Schweiz Tourismus: Zwischen Tradition und Trends.

6. Juni 2014 12:00: Markus Frank, Stadtrat für Wirtschaft, Sport, Sicherheit und Feuerwehr; Standortvorteil Internationalität – Grundlage der wirtschaftlichen Entwicklung der Stadt Frankfurt am Main.

4. Juli 2014 12:00: Dr. Markus Wyss, Head Markets + Consulting, Member of the Exec. Management, Switzerland Globel Enterprise (ehemals OSEC); OSEC reloaded? Was verbirgt sich hinter dem neuen Namen Switzerland Global Enterprise?

1. August 2014 12:00: Hansjörg Trachsel, Regierungsrat Kanton Graubünden; Graubünden – die kleine Schweiz.

5. September 2014 12:00: Frank-H. Klaas, Managing Director Global Public Affairs, Deutsche Börse AG; Politische Kommunikation im Spannungsfeld einer Europäischen Regulierung.

10. Oktober 2014 12:00: Dr. Markus Lammer, Aufsichtsratsvorsitzender der Credit Suisse (Deutschland) AG und COO der Credit Suisse Securities (Europe) Limited; Umbruch im deutschen Bankenmarkt – am Beispiel der Credit Suisse.

7. November 2014 12:00: Dr. Joachim Ott, Generalbevollmächtigter der Bilfinger SE, Head of Corporate Business Development & Key Account Management; Bilfinger: Ein Traditionskonzern im Wandel.

5. Dezember 2014 19:00: Das traditionelle Adventsessen für Mitgtlieder und deren Gäste.